Notdienst rund um die Uhr 0171 / 733 30 06

 
  Gefahrguteinsätze für Behörden und Feuerwehr
Sonderarbeiten in Verbindung mit Berufstauchern
   
 
In Zusammenarbeit mit Feuerwehren, Landrats- und Wasserwirtschaftsämtern sowie sonstigen Behörden stehen wir mit unseren Spezialfahrzeugen und unserem Know How auch bei Gefahrguteinsätzen und Notfällen zur Verfügung. Bei den Sofortmaßnahmen wird vorrangig ein weiteres Ausbreiten der Gefahrstoffe verhindert. Das Material wird in Saugwagen oder Behälter aufgenommen, ggf. in andere Fahrzeuge umgepumpt und anschließend fachgerecht entsorgt.  
     

 

Sonderarbeiten:
Rückbau und Demontagen von Galvanikbetrieben


Wir unterstützen Sie beim Rückbau bzw. bei Demontagen von Galvanikbecken, Tanks und Leitungen. Nach einem objektbezogenen Angebot werden die entsprechenden Arbeiten unter Einhaltung der UVV durchgeführt und dokumentiert. Speziell geschultes Personal führt die Arbeiten auch unter Voll- und Atemschutz durch. Die verschiedenen Abfälle werden analysiert, deklariert und fachgerecht für den Straßentransport in die dafür zugelassenen Transportbehälter gefüllt. Der Transport und die Entsorgung kann über Sammelentsorgungsnachweise der Firma Robert Fink GmbH durchgeführt werden. Als langjährig zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb können wir Ihnen eine ordnungsgemäße Durchführung der angebotenen Arbeiten garantieren. Unsere Erfahrungen und Referenzen werden Sie überzeugen.

 
     
Entsorgung / Bergung von Chemikalien

Bergung von Chemikalien nach einem Tankwagen-Unfall mit einem Saugwagen der Robert Fink GmbH in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr. Gemeinsame Besprechung nach einem Quecksilber Unfall am Gymnasium Haar mit dem Bürgermeister, Schuldirektor und Einsatzleiter der Robert Fink GmbH.

 
     

Gemeinsame Besprechung nach einem Quecksilber Unfall am Gymnasium Haar mit dem Bürgermeister, Schuldirektor und Einsatzleiter der Robert Fink GmbH

 
     

Sonderarbeiten in Verbindung mit Berufstauchern
Bei besonderen Reinigungsarbeiten an Gewässern, Seen, Becken, Dückern, Einlaufbauwerken etc. arbeiten wir mit Berufstauchern. Durch besondere Injektionstechniken (Wasser / Druckluft) können wir auch Bodenschlämme ohne Ablassen des Wassers absaugen. Die gesaugten Rückstände werden bei Bedarf über Setzbecken entleert und nach Vorgabe zum Recycling oder zur Entsorgung abtranportiert. Vorteile: keine Ablaß- und Füllzeiten, schneller Einsatz bei Reparaturen oder Wartungsarbeiten. Bei Bedarf erstellen wir eine ausführliche Dokumentation.

>> Download Einzelblatt "Gefahrguteinsätze" (PDF)

 
   
 
   
 
       
  • Rohr- und Kanalreinigung • Gefahrguteinsätze für Feuerwehr / Behörden
  • Reinigung und Entsorgung von Sandfängen • Kanal-Untersuchungen mit TV-Kamera
• Fett- und Stärkeabscheider • Dichtheitsprüfung
• Sondermülltransporte • Generalinspektion für Abscheideranlagen
• Tiefgaragenreinigung • Aktuelles
• Zertifikate • Anfahrt
• Impressum • Datenschutz • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
         
   
   
  Robert Fink GmbH · Wettersteinstraße 10 · 82024 Taufkirchen · Email: info@fink-gmbh.de · Telefon: 089 / 666 373 - 0 · Fax: 089 / 666 373 - 44